Allgemeine Geschäftsbedingungen

Shuttleservice Betriebe Gerst und
Limousinen & Chauffeurservice Gerst-Executive

Stand: November 2012

Das Personenbeförderungsunternehmen Shuttleservice Gerst // Limousinen und Chauffeurservice Gerst-Executive

Geltungsbereich

1) Die Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zur Durchführung von Personenbeförderungen jeglicher Art welche zwischen dem Kunden und der Firma Shuttleservice-Betriebe Gerst und oder Limousinen & Chauffeurdienste Gerst Executive geschlossen werden.

Die geltenden Verträge sind schriftlich in Form einer Bestellung seitens des Kunden und einer Bestätigung seitens der Firma Gerst zu vereinbaren.

Vertragsinhalt

2) Im besagten Dienstleistungsvertrag ist die Service-Kategorie, der Preis, der genaue Zeitraum sowie die Strecke festgehalten. Die Firma Gerst ist nach Vertragsabschluss verpflichtet die gebuchte Dienstleistung zu erfüllen und erklärt sich bereit im Falle von einer Verhinderung gleichwertigen Ersatz zu stellen. Der Kunde verpflichtet sich nach Abschluss des Vertrages die geltenden Bedingungen insbesondere in Stornierungsfällen einzuhalten.

Stornierungsbedingungen

3) Stornierungen. Der Kunde hat das Recht ohne Angaben von Gründen die bestellte Dienstleistung bis 48 Stundenvor dem jeweiligen Auftrag kostenfrei zu stornieren. Innerhalb der letzten 48 Stunden vor Beginn der Dienstleistung erlaubt sich die Firma Gerst eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Gesamtsumme dem Besteller/in in Rechnung zu stellen. Stornierungen innerhalb der letzten 24 Stunden vor Beginn der Dienstleistung werden dem Besteller/in zu 100% in Rechnung gestellt (NO-SHOW). Die Stornierungsbedingungen gelten ab Vertragsabschluss. Augenommen sind Stornierungen aufgrund Ereignisse der höheren Gewalt/bzw. aufgrund unabwendbare Ereignisse. Diese müssen Betriebsfremden Ursprungs sein und demnach von außen einwirken (z.B. gestrichene Flugverbindungen /umgeleitete Flugverbindungen aufgrund eines Unwetters.) In diesem Falle ist es die Aufgabe seitens des Auftragsgebers die Firma Gerst auf das Nichtzustandekommen der Dienstleistung hinzuweisen.

Reklamationen

4) Reklamationen sind unverzüglich an die Firma Gerst zu richten. So ist der Kunde verpflichtet bei einer Abweichung des vereinbarten Vertragsinhaltes die Firma Gerst umgehend telefonisch und gegebenenfalls schriftlich auf etwaige Mängel aufmerksam zu machen. Dies gilt für Mängel jeglicher Art. Bei nicht pünktlichem Erscheinen des Fahrers ist der Kunde verpflichtet den telefonischen Kontakt zu Firma Gerst zu nutzen um sicher zu stellen ob der Fahrer/Wagen am verabredeten Ort steht/oder abweichenden Ort steht bevor eine alternative Beförderungsform genutzt wird.

Bedingungen

5) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Personenbeförderungsgesetzte sowie der Straßenverkehrsordnung. Für den Fahrgast gilt die Anschnallflicht. In allen Fahrzeugen gilt Rauchverbot. Das verzehren von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nur nach Absprache mit dem Fahrer gestattet. Instantsetzungskosten und Reparaturen von Verunreinigungen, und Beschädigungen welche auf eine grobfahrlässige Handlung seitens des Kunden schließen lassen sind vom Fahrgast / dessen Auftraggeber zu ersetzen.

Preise/Angebote

6) Vereinbarte Preise sind grundsätzlich über den dauernden und vorab vereinbarten Zeitraum der Dienstleistung gültig. Im Falle von Zusatzleistungen, Überschreitungen der vereinbarten Auftragsdauer behält sich die Firma Gerst vor etwaige Mehrkosten welche sich an die vereinbarten Preise anpassen in Rechnung zu stellen.

7) Die Firma Gerst behält sich vor, sofern nicht anders mit dem Kunden vereinbart die Preise nach Service-Aufwand, der Wegstrecke sowie nach dem jeweiligen Saisonzeitpunkt variieren zu dürfen. So ist im Falle einer Nachbuchung einer Dienstleistung immer nach dem aktuellen Preis zu fragen.

8) Alle schriftlichen erstellten Angebote sind, sofern nicht explizit anders vermerkt, für einen Zeitraum von 48 Stunden gültig. Sollte der Kunde keine Option auf eine Verlängerung der angebotenen Dienstleistung und deren Preise schriftlich verlangen behält sich die Firma Gerst vor Ihre Dienstleistungen anders wertig anzubieten und gegebenenfalls zu verkaufen.

Verlust eines Gegenstandes

9) Die Firma Gerst übernimmt keine Haftung für im Wagen (Innenraum und Gepäckraum) zurückgelassene oder beschädigte Gegenstände.